../index.html
Ingenieurbüro Wyss und Früh AG
Vermessung, Geoinformation, Absteckung

Lehrlinge / Ausbildung

Seit über 70 Jahren bilden wir in unserem Betrieb Lehrlinge aus!

Der Geomatiker befasst sich mit der Vermessung von Grundstücken, Gebäuden und der Erhebung der Situation in der offenen Flur. Die im Feld mit modernen Messgeräten erhobenen Daten, werden im Büro am Computer mit Spezial-Programmen ausgewertet. Im Feld setzen wir dazu moderne, motorisierte Tachymeter, Digitalnivelliere und GPS-Empfänger für die Vermessung mit Satelliten ein. Im Büro gehören CAD-Programme, Spezialprogramme mit Datenbanken und Grossformatplotter zu unseren Hilfsmitteln.


Nicht nur für die Vermessung von Grundstücken und deren Nachführung werden uns Aufträge erteilt. Auch Vermessungsarbeiten im Bereich der Bauvermessung (Hoch- und Tiefbau), Bahnbau oder für die Überwachung von Bauwerken gehören zu unseren Aufgaben. Der Geomatiker befasst sich zudem mit dem Aufbau und der Nachführung von Daten aller Art mit Hilfe von GIS-Systemen (Geografische-Informations-Systeme).

Bist Du an einer Schnupperlehre interessiert?
Dann melde Dich bei Christoph Wyss.
Wir haben uns entschieden, dass wir für das Jahr 2016 nur einen Lehrling aus unserem Einzugsgebeit einstellen werden. Dementsprechend nehmen wir auch nur Schnupperlehrlinge aus denselben Gemeinden.

Um uns gegenseitig kennenzulernen ist eine Schnupperlehre von mindestens 3 Tagen obligatorisch.

Die Geomatiker-Lehre
Vorbildung:
- Abgeschlossene Volksschule, oberste Schulstufe
- Gute Leistungen in Mathematik, Geometrie und Informatik

Anforderungen:
- Exakte Arbeitsweise
- Verantwortungsbewusstsein
- Teamfähigkeit
- Freude am Arbeiten im Freien
- Gute Auffassungsgabe und technisches Verständnis

Ausbildung:
- 4-jährige Ausbildung
- Pro Lehrjahr 10-wöchige Fachkurse an der Berufsschule in Zürich
- Im 1. und 3. Lehrjahr je 1-wöchiger überbetrieblicher
  Kurs (Einführungskurs)
- Abschluss mit eidg. Fähigkeitszeugnis

optional: Berufsmatura (lehrbegleitend oder nach Abschluss der Lehre)

Weiterbildung:
- Zum/zur Geomatiktechniker/in mit Fachausweis: 2 Jahre Berufserfahrung,
  Berufsbegleitende Weiterbildung, Diplom zum Geomatiktechniker
  oder
- Zum/zur Geomatiker/in FH: 6 Semester und
  Diplomsemester Vollzeitstudium an der Fachhochschule Muttenz oder
  Yverdon
 (mit Berufsmatura)

- Zum/zur Geomatikingenieur/in ETH:
  8 Semester und Diplomsemester Vollzeitstudium an der ETH Zürich oder
  Lausanne (mit eidg. Matura),
  3 Semester und Diplomsemester Vollzeitstudium an der ETH Zürich oder
  Lausanne (mit FH-Diplom)

- Zum/zur eidg. pat. Ingenieur-Geometer/in: eidg. Patentprüfung nach dem
  ETH Studium

Weitere Informationen findest du auch unter  berufsberatung.ch
oder im Berufsinformationszentrum in deiner Nähe.

Videodokumentation von SRF zum Berufsbild Geomatiker