../index.html
Ingenieurbüro Wyss und Früh AG
Vermessung, Geoinformation, Absteckung
 

Geschichte

1941 Gründung des Geometerbüro Theophil Wyss in Unterseen.
1957 Eintritt von Dipl. Ing ETH und Grundbuchgeometer Niklaus Wyss in den Betrieb.
 1965 Übernahme der Firma durch Niklaus Wyss.
 1967 Daniel Früh wird als Kulturingenieur eingestellt und macht die Prüfung als Grundbuchgeometer.
 1972 Umwandlung in die Aktiengesellschaft Wyss und Früh AG mit Niklaus Wyss und Daniel Früh als Besitzer.
 1986 Nach der Prüfung als Ingenieur-Geometer tritt Christoph Wyss in der dritten Generation in den Betrieb ein. Seit 1990 ist er Teilhaber.
 1995 Niklaus Wyss tritt als Kreisgeometer zurück. Seine Gemeinden werden von Christoph Wyss übernommen.
 2012 Auf Ende Jahr tritt Daniel Früh aus der Firma aus. Die Aktien werden von Christoph Wyss übernommen. Die Firma wird von ihm und den Mitarbeitern unter demselben Namen weitergeführt.