index.html
Ingenieurbüro Wyss und Früh AG
Vermessung, Geoinformation, Absteckung
 

Alex Schuler

Am 2. August hat Alex Schuler aus Goldswil in unserem Büro die Lehre als Geomatiker, Richtung amtliche Vermessung angefangen.

Wir wünschen Alex einen guten Start im neuen Lebensabschnitt.

LV 95

Auf das Jahr 2016 wird im Kanton Bern das neue Koordinatensystem LV95 eingeführt.

Die amtliche Vermessung unserer Gemeinden wurde bereits ins neue Koordinatensystem überführt.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Kanton Bern
Neue Koordinaten für die Schweiz

 

Ingenieurbüro Wyss und Früh AG

Wir sind ein alteingesessenes Ingenieurbüro, das sich auf die amtliche Vermessung, Ingenieurvermessung und Leitungskataster (GIS) spezialisiert hat.

In diesen Gebieten sind wir führend und bieten unseren Kunden umfassende Unterstützung bei der Erarbeitung der für ihre Projekte benötigten Plangrundlagen.

Christoph Wyss ist der gewählte Nachführungsgeometer der Gemeinden:
Beatenberg, Bönigen, Därligen, Grindelwald, Gsteigwiler, Gündlischwand, Habkern,
Interlaken, Leissigen, Lütschental, Matten, Niederried, Oberried, Ringgenberg,
Saxeten, Unterseen und Wilderswil.

 

Öffnungszeiten Büro:

Montag - Freitag 07.30 - 12.00 und 13.30 bis 17.00

Neuer Mitarbeiter in Grindelwald

Für das Büro Grindelwald konnten wir mit Fabian Ryter einen neuen Mitarbeiter engagieren.

Fabian Ryter, aufgewachsen in Thun, hat nach seiner Lehre in Gümligen seinen Militärdienst absolviert. Auf den 2. August hat er bei uns angefangen.

Er wohnt und arbeitet in Grindelwald.

Wir wünschen unserem neuen Mitarbeiter viel Erfolg.